Freundeskreis Zusam-Stauden
"Hilfe für Alba Iulia (Rumänien)" e.V.
Pressebericht über Hilfstransport Weihnachten 2018
Im Anschluß an unseren Hilfstransport Weihnachten 2018 erschien der beiliegende Bericht in den Mittelschwäbischen Nachrichten und der Schwabmünchner Allgemeinen. Vielen Dank an den Verfasser Peter Voh und die beiden Heimatzeitungen für die Unterstützung. Viel Spass beim Lesen.
Ziemetshausen 400 Päckchen gehen von Ziemetshausen nach Alba Julia - Nachrichten Krumbach - Augsburger Allgemeine.pdf (1.02MB)
Pressebericht über Hilfstransport Weihnachten 2018
Im Anschluß an unseren Hilfstransport Weihnachten 2018 erschien der beiliegende Bericht in den Mittelschwäbischen Nachrichten und der Schwabmünchner Allgemeinen. Vielen Dank an den Verfasser Peter Voh und die beiden Heimatzeitungen für die Unterstützung. Viel Spass beim Lesen.
Ziemetshausen 400 Päckchen gehen von Ziemetshausen nach Alba Julia - Nachrichten Krumbach - Augsburger Allgemeine.pdf (1.02MB)
Weihnachtsgruß
Liebe Freunde, liebe Helferinnen und Helfer, sehr geehrte Mitglieder und Unterstützer, eine Freundin hat uns vor kurzem folgenden Weihnachtsgruß von Roswitha Bloch geschickt: "Wenn uns bewusst wird, dass die Zeit, die wir uns für einen anderen Menschen nehmen, das Kostbarste ist, was wir schenken können, haben wir den Sinn von Weihnachten verstanden." Unterstreichen wollen wir unseren Weihnachtswunsch noch mit einem kleinen Videoclip aus der Weihnachtsfeier der Vorschulkinder in Alba Iulia. (Die technischen Probleme bitten wir zu entschuldigen.) Ich bin überzeugt, dass es Euch ähnlich geht, denn wir konnten unsere Rührung kaum unterdrücken. Die Feier mit dem Krippenspiel und den Weihnachtsliedern zeigt, dass unsere Hilfe fruchtet. Wir sagen ganz herzlich Danke für die Unterstützung im ausgehenden Jahr und hoffen, dass wir auch im kommenden Jahr auf Eure Unterstützung bauen können, In diesem Sinne wünschen wir Euch ein paar ruhige Festtage und bereits heute einen guten Rutsch in eine erfolgreiches gutes Neues Jahr.
Weihnachtsgrüße 2018.mp4 (377.24MB)
Weihnachtsgruß
Liebe Freunde, liebe Helferinnen und Helfer, sehr geehrte Mitglieder und Unterstützer, eine Freundin hat uns vor kurzem folgenden Weihnachtsgruß von Roswitha Bloch geschickt: "Wenn uns bewusst wird, dass die Zeit, die wir uns für einen anderen Menschen nehmen, das Kostbarste ist, was wir schenken können, haben wir den Sinn von Weihnachten verstanden." Unterstreichen wollen wir unseren Weihnachtswunsch noch mit einem kleinen Videoclip aus der Weihnachtsfeier der Vorschulkinder in Alba Iulia. (Die technischen Probleme bitten wir zu entschuldigen.) Ich bin überzeugt, dass es Euch ähnlich geht, denn wir konnten unsere Rührung kaum unterdrücken. Die Feier mit dem Krippenspiel und den Weihnachtsliedern zeigt, dass unsere Hilfe fruchtet. Wir sagen ganz herzlich Danke für die Unterstützung im ausgehenden Jahr und hoffen, dass wir auch im kommenden Jahr auf Eure Unterstützung bauen können, In diesem Sinne wünschen wir Euch ein paar ruhige Festtage und bereits heute einen guten Rutsch in eine erfolgreiches gutes Neues Jahr.
Weihnachtsgrüße 2018.mp4 (377.24MB)

Über uns

Der gemeinnützige Verein Freundeskreis Zusam-Stauden - "Hilfe für Alba-Julia (Rumänien) e.V." wurde am 1.4.2009 von 23 Helfern aus Mittelschwaben gegründet.
Satzungszweck ist die Förderung der Entwicklungshilfezusammenarbeit durch Unterstützung des Aufbaus von Sozialeinrichtungen (Kindergarten, Altenheim, Sozialstation, Schule) u.ä. durch Margarethe Hausner, genannt Schwester Maria, in Alba Julia in Rumänien und die laufende Förderung des Unterhalts der dortigen Einrichtungen.

Schwester Maria war bis 1991 Leiterin des Gymnasiums in Ursberg (St. Jo­sefkongregation). Sie war damit zum Teil unsere Lehrerin oder die unserer Kinder. In einem Urlaub wurde Schwester Maria auf ein verfallenes Fran­ziskanerkloster in Alba Julia aufmerksam und erkannte darin ihre Beru­fung. Sie gründete zunächst eine Außenstelle der St. Josefskongregation in Rumänien. Inzwischen sind die Nonnen um Schwester Maria jedoch unabhängig und arbeiten in eigener Regie in Rumänien.Der „Freundeskreis Zusam-Stauden" unterstützt seit 1994 die Schwestern bei den verschiedenen Maßnahmen zur Verbesserung der Lebensbedin­gungen in Alba Julia.

Bisher hat Sr. Maria mit Hilfe aus Deutschland aufgebaut: Franziskanerkloster, Renovierung der Kirche, Kindergarten, Grund- und Hauptschule nach deutschen Ansprüchen, Mittelschule, Gymnasium mit Anerkennung als deusche Auslandsschule, Betrieb einer Landwirtschaft zur Selbstversorgung, Betrieb mehrerer Alten- und Pflegeheime, Aufbau einer Mittagsbetreuung

Sie können uns unterstützen Spendenkonto :

Freundeskreis Zusam-Stauden IBAN: DE60 7206 9736 0001 8477 59

Gemeinnützigkeit anerkannt vom Finanzamt Neu-Ulm St.Nr. 151/108/50856  . 

 

Aufnahmeantrag
Gerne würden wir Sie als Mitglied begrüßen. Laden Sie einfach diesen Antrag herunter und lassen uns diesen zukommen.
Aufnahmeantrag_2.pdf (67.01KB)
Aufnahmeantrag
Gerne würden wir Sie als Mitglied begrüßen. Laden Sie einfach diesen Antrag herunter und lassen uns diesen zukommen.
Aufnahmeantrag_2.pdf (67.01KB)

Aktuelles: Hier finden Sie aktuelle Meldungen und Nachrichten:

Weihnachtspäckchen für Senioren in Alba Iulia ein voller Erfolg!
Über 360 Weihnachtspäckchen wurden gestern und im Laufe der letzten Woche abgegeben. Die Aktion haben wir heuer zum ersten Mal durchgeführt. Deshalb konnten wir auch nicht einschätzen wie viel zusammen kommen würde. Das es dann so viele würden, hat selbst die größten Optimisten überrascht. Da in den Alten- und Pflegeheimen von Sr. Maria weniger alte Menschen leben, haben wir mit ihr vereinbart, dass Schülerinnen und Schüler der Schulen von Sr. Maria Bewohnerinnen und Bewohner anderer Pflegeheimen in Alba Iulia besuchen und dort die Päckchen an Bedürftige übergeben. Herzlichen Dank an alle Unterstützer und Helfer, die zum grandiosen Erfolg beigetragen haben.
Weihnachtspäckchen.pdf (167.01KB)
Weihnachtspäckchen für Senioren in Alba Iulia ein voller Erfolg!
Über 360 Weihnachtspäckchen wurden gestern und im Laufe der letzten Woche abgegeben. Die Aktion haben wir heuer zum ersten Mal durchgeführt. Deshalb konnten wir auch nicht einschätzen wie viel zusammen kommen würde. Das es dann so viele würden, hat selbst die größten Optimisten überrascht. Da in den Alten- und Pflegeheimen von Sr. Maria weniger alte Menschen leben, haben wir mit ihr vereinbart, dass Schülerinnen und Schüler der Schulen von Sr. Maria Bewohnerinnen und Bewohner anderer Pflegeheimen in Alba Iulia besuchen und dort die Päckchen an Bedürftige übergeben. Herzlichen Dank an alle Unterstützer und Helfer, die zum grandiosen Erfolg beigetragen haben.
Weihnachtspäckchen.pdf (167.01KB)
Päckchen für Senioren
Etwas spät aber für viele hoffentlich noch rechtzeitig, berichtete die Stadtzeitung, Ausgabe Schwabmünchen, über die Päckchen-Aktion. Ebenso über die Eindrücke von Frau Katharina Gruber über "ihre Urlaubsvertretung" in Alba Iulia. Nun warten wir gespannt ab wie viel am Samstag zusammenkommt.
Presse Stadtzeitung Päckchen.jpg (4.44MB)
Päckchen für Senioren
Etwas spät aber für viele hoffentlich noch rechtzeitig, berichtete die Stadtzeitung, Ausgabe Schwabmünchen, über die Päckchen-Aktion. Ebenso über die Eindrücke von Frau Katharina Gruber über "ihre Urlaubsvertretung" in Alba Iulia. Nun warten wir gespannt ab wie viel am Samstag zusammenkommt.
Presse Stadtzeitung Päckchen.jpg (4.44MB)
Traurige Nachricht
Auch wir haben einen Freund, Unterstützer und Ratgeber verloren. Wir werden vor allem seinen Rat vermissen. Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Maria und der gesamten Familie.
Nachruf Theo Vereine Zie.pdf (633.25KB)
Traurige Nachricht
Auch wir haben einen Freund, Unterstützer und Ratgeber verloren. Wir werden vor allem seinen Rat vermissen. Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Maria und der gesamten Familie.
Nachruf Theo Vereine Zie.pdf (633.25KB)




 und unterstützen Sie uns!


 

Aufnahmeantrag
Wir würden Sie gerne als Mitglied begrüßen. Bitte laden Sie das Antragsformular herunter und lassen es uns zukommen.
Aufnahmeantrag.pdf (40.27KB)
Aufnahmeantrag
Wir würden Sie gerne als Mitglied begrüßen. Bitte laden Sie das Antragsformular herunter und lassen es uns zukommen.
Aufnahmeantrag.pdf (40.27KB)